RSS-Feeds des bsi

Hier können Sie aktuelle Meldungen des bsi als RSS-Feeds abrufen bzw. abonnieren.

Nachdem Sie den RSS-Feed abonniert haben, können Sie die Nachrichten im Feedreader einlesen. Als Abonnent des RSS-Feeds können Sie sich dann den Inhalt direkt anzeigen lassen, indem Sie den angebotenen Links folgen und die vollständige Meldung der verlinkten Seite aufrufen. Die Adresse eines RSS-Feeds sieht der einer „normalen“ Webseite sehr ähnlich.

Zum Lesen eines RSS-Feeds dienen herkömmliche Webbrowser oder spezielle Programme, die auf die Ähnlichkeit zum Nachrichtenticker angepasst sind: RSS-Aggregatoren, RSS-Reader oder Feedreader. Auch einige aktuelle E-Mail-Programme bieten bereits RSS-Lesefunktionen, ältere können durch Plugins erweitert werden. Im Unterschied zur Benachrichtigung per E-Mail geht die Initiative bei RSS von Ihnen als Empfänger aus, wenn Sie den Feed abonniert haben. Sie können das Abonnement auch jederzeit widerrufen, indem Sie einfach die entsprechende Einstellung in Ihrem RSS-Aggregator vornehmen.

Die folgende RSS-Informationskanäle stehen Ihnen für den bsi zur Verfügung:

Ihre Ansprechpartnerin

Magistra Artium
Petra Mix

Leiterin Planungsstab
Büroleitung

mix[at]bsi-verband.de